Lokalisations und Ortungskarte

Diese Abbildung zeigt die Ortsabhängigkeit der Qualitätskennzahl Lokalisation/Ortung in einem Raum.

Die Ortung oder Lokalisation eines Schallereignisses bestimmt sich aus der Einfallsrichtung der ersten (Schall-)Wellenfront. Sie wird im menschlichen Ohr innerhalb 1-2 Millisekunden ermittelt. Dieser Vorgang wird in CARA nachgebildet und ausgewertet.

Die Positionen der Lautsprecherboxen sind durch fünf blaue 'Stecknadeln' (B:1 ... B:5) markiert.

Man erkennt sehr deutlich, dass die Ortung entlang der Mittelsenkrechten der Boxenverbindungslinie der Hauptlautsprecher der Surroundkonfiguration am besten ist (dunkle Farbtöne, blau bis schwarz).